Logo des Mitteldeutschen Netzwerk Rapid Prototyping – ENFICOS Logo Hochschule Merseburg (FH) Logo Merseburger Innovations- und Technologiezentrum

Helfen mit 3D-Druck - Hochschule Merseburg hilft Kliniken in der Corona-Krise

Im 3D-Druck Labor der Hochschule Merseburg (Fachbereich Ingenieur- und Naturwissenschaften) werden seit Anfang April Gesichtsschutzhalterungen aus Kunststoff (PLA oder PETG) mittels FDM-Verfahren hergestellt. Die Produktion läuft 24 Stunden und wird per Livestream überwacht. Die Druckzeit für einen Halter beträgt derzeit ca. 1 Stunde. Täglich werden 50 Stück gedruckt.

Weitere Informationen unter

www.hs-merseburg.de/index.php?id=1349

 

Quelle: Hochschule Merseburg | Versuchsfeld Additive Fertigung

 

trenn_seiteninfo

 

zum Seitenbeginn

Gefördert vom Bundesministerium
für Wirtschaft und Technologie
aufgrund eines Beschlusses
des Deutschen Bundestages

[12/2008 - 12/2012]

logo_bmwi_1
logo_zim_1
trenn_seiteninfo
rp_home
rp_kontakt rp_sitemap rp_drucker rp_nachoben

Mitteldeutsches Netzwerk Rapid Prototyping c/o mitz GmbH
Tel: +49 (0) 34 61 / 25 99 100 | Fax: +49 (0) 34 61 / 25 99 909 | E-Mail: info (at) rp-netzwerk.de